Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frauen

Apostelin, Theologin, Seelsorgerin, Ehrenamtlerin - und Glaubende: Frauen spielen eine wichtige Rolle in der Kirche.

Was wäre unsere Pfarreiengemeinschaft ohne aktive Frauen.

Deshalb sind wir dankbar für ihre vielen Aktivitäten

  • Frauenfrühstück

    Das Frauenfrühstück ist für Frauen jedes Alters, denen es ein Anliegen ist:

    •   miteinander ins Gespräch zu kommen über sich selbst und ihren Glauben
    •   sich mit biblischen Frauengestalten auseinander zu setzen und daraus Kraft und Mut zu schöpfen für den Alltag
    •   sich Gedanken zu machen, wie lebendige Pfarrgemeinde aussehen kann und an verschiedene Aktionen mitzuwirken.
    •   sich einmal im Jahr auf den Weg zu machen und bewusst die Natur zu erleben.

    Das Frauenfrühstück trifft sich etwa alle 4 - 6 Wochen Pfarrheim Kisselbach oder im Gemeindehaus Benzweiler, spricht den nächsten Termin jeweils von Treffen zu Treffen ab. Damit möglichst alle interessierten Frauen kommen können, wird versucht, die Wochentage abzuwechseln. Zu den Treffen in Kisselbach oder Benzweiler wird von Rheinböllen aus auch ein Fahrdienst organisiert.

    Wir beginnen morgens um 9.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, das immer zwei Frauen im Wechsel vorbereiten. Nach dem Frühstück setzen wir uns mit dem vorbereiteten inhaltlichen Thema auseinander und beenden das Frauenfrühstück gegen 11.00 Uhr.

    Alle interessierten Frauen sind Herzlich Willkommen!!!

    Wir freuen uns auf neue Gesichter!!!

  • Frauengemeinschaft Liebshausen

    Die Frauengemeinschaft Liebshausen hat zur Zeit 41 Mitglieder:

    Sie treffen sich 1 mal monatlich

    Aktivitäten:

    • Osterwanderung,
    • Basteln von Muttertagsgeschenken,
    • Vorbereitung des Krautwischfestes,
    • Stand auf dem Weihnachtsmarkt
    • Besuchsdienst in der Gemeinde Liebshausen der Leute über 80 Jahre


    Vorstand: Helga Güllich, Lilo Greb, Christel Kupfer, Inge Piroth, Gertrud Schmitt und Loni Werner

    Krankenbesuchsdienst: Christa Echterbroch und Rosel Silbernagel

     

     

  • Frauengemeinschaft Rayerschied

    Zur Frauengemeinschaft Rayerschied zählen 40 Mitglieder aus den Dörfern Rayerschied, Pleizenhausen, Benzweiler und Bergenhausen. Zu den anderen Veranstaltungen sind auch Nichtmitglieder und Frauen aus anderen Konfessionen herzlich eingeladen.


    Aktivitäten

    • Einkehrtag in der Fastenzeit
    • Meditative Abendwanderung
    • Organisation Wendelinusfest in Pleizenhausen
    • Erntedankfeier mit anschließendem Zwiebelkuchenessen in Pleizenhausen
    • Organisation Fastnachtsdienstag

    Vorstand

    Pleizenhausen: Annerose Lauerburg
                           Annette Masssmann
                           Katharina Gass

    Benzweiler:      Margit Karl
                           Ingrid Kasper

  • Frauengemeinschaft Kisselbach

    Die Frauengemeinschaft Kisselbach hat zur Zeit 67 Mitglieder:

    Aktivitäten:

    • Jährlich einmal findet ein Einkehrtag in Kisselbach statt.
    • Meditative Abendwanderungen
    • Eine Wanderung zur Waldkapelle findet einmal jährlich im Mai statt.
    • Organisation Elisabethfeier
    • Beteiligung am Weihnachtsmarkt der Ortsgemeinde Kisselbach

    Vorstand

    1. Vorsitzende Rosi Müller
    2. Vorsitzende Mathilde Silbernagel
    Kassiererin     Monika Schmäl

  • Frauengemeinschaft Schnorbach

    Die Frauengemeinschaft Schnorbach zählt 20 Mitglieder, die aus den Dörfern Schnorbach und Wahlbach kommen. Zu den Treffen sind auch Nichtmitglieder und Frauen aus anderen Konfessionen herzlich eingeladen.

    Die Frauengemeinschaft trifft sich regelmäßig am ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Schnorbach.

  • Frauengemeinschaft Argenthal

    Die Frauengemeinschaft hat 88 Mitglieder

    Die Treffen finden sporadisch ca. vier mal jährlich statt.

    Der Handarbeitskreis ist eine Gruppierung innerhalb der Frauengemeinschaft. Er trifft
    sich einmal im Monat jeweils der erste Dienstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

    Aktivitäten:
    Jährliche Wallfahrten, einmal monatlich Rosenkranzgebet, Schmücken der Fronleichnamsaltäre.