Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Pfarrbüro

Ihre Erste Anlaufstelle

Unsere Mitarbeiterinnen Karin Schmitt und Monika Kappes in unserem Pfarrbüro sind die erste Anlaufstelle für Ihre verschiedensten Anliegen, und gerne auch erste Wegweiser in unserer Gemeinde.

Unsere Pfarrsekretärinnen wollen Zeit haben für die Menschen, ihnen zuhören und nach ihren Möglichkeiten weiterhelfen. Sie freuen sich, wenn sie Sie bei ihren vielfältigen Anliegen unterstützen können. Gerade auch der persönliche Kontakt mit den Pfarrmitgliedern ist uns wichtig.

Aufgaben des Pfarrbüros sind zum Beispiel:

  • Telefondienst und Publikumsverkehr
  • Entgegennahme von Wünschen und Rückmeldungen aus der Pfarrgeiengemeinschaft
  • Entgegennahme von Messintentionen
  • Informationen und Anmeldungen zu den Sakramenten von Taufen, über Trauungen und Ehejubiläen bis hin zu Beerdigungen
  • Erledigung des pfarramtlichen Schriftverkehrs
  • Führung der Kirchenbücher
  • Erstellen und Versenden unseres Pfarrbriefes 
  • und vieles mehr

Postanschrift:

Katholisches Pfarramt Rheinböllen
Kirchgasse 5
55494 Rheinböllen


Der Publikumsverkehr im Pfarrbüro ist wieder eingeschränkt möglich. Am besten vereinbaren sie vorab einen Termin, wenn ein persönlicher Besuch im Pfarrhaus nötig ist und tragen Sie bitte einen Mund-Nasenschutz.
Veränderungen sind aufgrund der derzeitigen Situation möglich. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

Öffnungszeiten:

  • Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr
  • Dienstags, Donnerstags und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr
  • Mittwochs geschlossen!

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht auf Band sprechen:

Tel: 06764/302080 Fax: 06764/3020810

oder mailen Sie uns

st.erasmus(at)kath-pfarrgemeinde-rheinboellen.de

Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen und uns um ihr Anliegen kümmern!

Bitte beachten Sie, dass es bei unserer Telefonanlage kein Besetztzeichen gibt. Es ist möglich, dass wir auf einer anderen Leitung telefonieren und Ihren Anruf deswegen nicht entgegennehmen können. Sollte Ihr Anruf nicht angenommen werden, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gerne zurück.